Wintergärten sind Wohlfühloasen! Sie schaffen eine behagliche Atmosphäre und fangen die Schönheiten jeder Jahreszeit ein. Die Umsetzung eines Wintergartens erfordert allerdings eine sorgfältige Planung. Bautechnische Gegebenheiten, Lage und Größe, Art der Nutzung, eingesetzte Materialien, geplante Möblierung – all das sind wesentliche Punkte, die es zu bedenken gilt. Die Experten von Metallbau Dinhobl-Slezak in Flatz beraten Sie gerne und professionell mit ihrer langjährigen Erfahrung bei dieser anspruchsvollen Aufgabe.

Auf dem Weg zu Ihrem Traum-Refugium

Einen Wintergarten auf eigene Faust zu planen, kann zu höchst unerfreulichen Ergebnissen führen. In der Regel unterliegt der Bau besonderen baurechtlichen und technischen Erfordernissen. Die Konstruktion muss langfristig, bei jedem Wetter, mit oder ohne Heizung, funktionieren. Mängel, die im Nachhinein behoben werden müssen, kommen teuer, ganz abgesehen davon, dass sie ärgerlich sind und die Nutzung beinträchtigen. So muss das Konzept stimmig sein und exakt ausgeführt; vom Grundriss bis hin zur Belüftung. In verglasten Bauten ist zudem das Klima und die Stimmung stark von Wärme und Licht abhängig. Daher ist es wichtig, wie die Einstrahlung der Sonne berücksichtigt wird. Auch ein nach Norden ausgerichteter Bau macht manchmal Sinn, wenn ein kühler Platz für heiße Sommertage geschaffen werden soll. Wie auch immer der Wintergarten Ihrer Träume aussehen soll, die bestens geschulten Mitarbeiter von Dinhobl-Slezak stellen mit Ihnen die Weichen für die Planung und den Aufbau ihres neuen Refugiums.