Beeindruckender Weihnachtsbaum aus Stahl

Beeindruckender Weihnachtsbaum aus Stahl

in Blog
Zugriffe: 402

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht, und so neigt sich schon bald auch das turbulente Jahr 2020 wieder dem Ende zu. Doch vor dem Jahreswechsel warten noch die festliche Zeit und Weihnachten auf uns. Da sich viele Familien schön langsam auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum machen, haben wir uns auch etwas umgeschaut. Bei unserer Suche sind wir auf einige beeindruckende Weihnachtsbäume rund um den Globus gestoßen, welche wir Ihnen neben persönlichen Weihnachtsgrüßen in diesem Beitrag gerne zeigen möchten.

In österreichischen Häusern und Gärten findet man in der Weihnachtszeit so manch einen Baum, der mit seiner Größe, Fülle und geschmückter Farbenpracht besonders heraussticht. Auch die Gemeinden und Städte lassen es sich nicht nehmen und präsentieren alljährlich ihre großartig geschmückten Bäume. Der berühmteste und größte Weihnachtsbaum der Welt steht beispielsweise jedes Jahr vor dem New Yorker Rockefeller Center und misst eine Höhe von bis zu 25 Metern.

Ein Weihnachtsbaum aus Stahl?

Doch wenden wir uns nun für einen kurzen Moment vom klassischen Tannenbaum ab und schauen wir, welche Weihnachtsbaumkreationen wir sonst noch so finden. Als Spezialisten für alle Arten von Stahl ist uns der stählerne Weihnachtsbaum „Árvore de Natal“ in Rio de Janeiro natürlich sofort ins Auge gesprungen. Dieses imposante Bauwerk aus Stahl erreicht mittlerweile stolze 85 Meter und bringt 542 Tonnen auf die Waage. Jedes Jahr wird der Weihnachtsbaum auf Flößen am Ufer der Lagune Rodrigo de Freitas im Süden der brasilianischen Metropole aufgebaut. Als er im Jahr 1996 das erste Mal errichtet wurde, erreichte er 48 Meter und mit jedem weiteren Jahr gewann er an Höhe.

Wissenswert: Als der Weihnachtsbaum aus Stahl im Jahr 1999 satte 76 Meter maß, schaffte er es ins Guinness-Buch der Rekorde als „höchster schwimmender Weihnachtsbaum der Welt“.

Beleuchtet wird das beeindruckende Kunstwerk mit drei Millionen Mikrokabelbirnen, über 100 Kilometer glimmenden Röhren und 2100 Blinklichtern, welche ein großes Lichtspektakel in der Weihnachtszeit veranstalten. Die gigantischen Mengen an Strom, die dafür benötigt werden, stellt Rio de Janeiro angeblich mit zwei Biodieselgeneratoren her, deren CO2-Ausstoß mit dem Anbau neuer Pflanzen und Bäume ausgeglichen werden soll.

Wir sind schon sehr gespannt, ob dieser beeindruckende Weihnachtsbaum aus Stahl auch in diesem Jahr wieder errichtet wird.

Weihnachten bei Metallbau Dinhobl-Slezak

Auch wenn wir nicht vorhaben, einen 85 Meter hohen Weihnachtsbaum aus Stahl zu errichten (was nicht ist, kann ja noch werden 😉), möchten wir auch in diesem – äußerst turbulenten – Jahr nicht auf die besinnliche Weihnachtszeit und ihre Traditionen verzichten. Für uns bedeutet Weihnachten auch, zu reflektieren und danke zu sagen. Bedanken möchten wir uns vor allem bei unseren Kunden und Geschäftspartnern, die uns auch in diesem Jahr treu geblieben sind und mit denen wir viele großartige Projekte verwirklichen durften.

Nicht nur unseren Kunden und Geschäftspartnern, sondern auch unseren fleißigen Mitarbeitern, treuen Lesern unserer Blogbeiträge und unseren Familien und Freunden möchten eine ruhige Weihnachtszeit, ein schönes Fest und einen guten Start in das neue Jahr wünschen.

Alles Liebe
Metallbau Dinhobl-Slezak

Bildernachweis: Christmas Tree in the Lake in Rio de Janeiro at Night © Donatas Dabravolskas – stock.adobe.com